•  
  •  
Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem Kunden und der REAnow und sind ein verbindlicher Bestandteil jeden Vertrages.

Bestellung
Alle Bestellvorgänge, auch solche ohne Originalunterschrift sind verbindlich. Bei Lieferverzug werden Sie umgehend informiert.

Preise
Alle Preise der REAnow- Produkte sind verbindlich, Vorbehalt ist ein erheblicher Irrtum.
Preis pro Einheit in CHF exkl. MwSt.
Die Firma REAnow ist MwSt.-pflichtig.
MWST-Nr.: GHE-113.890.580

Zahlungsbedingungen
Innert 10 Tage nach dem Rechnungsdatum, rein netto.
Für Bestellung mit einem höheren Wert als CHF 1'000.- behalten wir uns eine Anzahlung von 2/3 des Kaufwertes vor.

Lieferung
Versand und Verpackungskosten werden separat verrechnet.
Lieferverzögerungen begründen in keinem Fall Schadenersatz oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.
Beanstandungen können nur innert 10 Tagen nach Erhalt der Waren berücksichtigt werden.
Lieferungen ins Ausland mit verschiedenen Devisenkursen, übernimmt der Auftraggeber die gesamten Transaktionskosten.

Stornierung einer Bestellung
Wird die Bestellung storniert, gehen die Versand- und Rückversandkosten zu Lasten des Kunden. Für Umtriebe der Firma REAnow werden bei Stornierungen einen Unkostenbeitrag von 10% des Kaufwertes verrechnet. Bei Stornierung einer Bestellung von speziell angefertigten Produkten (Druck von Logos usw.), geht das bereits verarbeitete Material vollumfänglich zu Lasten des Kunden. Zuzüglich wird für Umtriebe der Firma REAnow einen Unkostenbeitrag von 10% des Kaufwertes verrechnet. Wird die Bestellung storniert, gehen die Versand- und Rückversandkosten zu Lasten des Kunden.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises, eins chliesslich allfällige Mahnspesen und Verzugszins, besteht auf allen Produkten ein Eigentumsvorbehalt zu Gunsten von REAnow. Dieser kann jederzeit am zuständigen Ort eingefordert werden.

Haftung
In keinem Fall haftet REAnow für Schäden, die direkt oder indirekt aus der falschen Bedienung, Gebrauch, einer allfälligen Störung oder einem Betriebsausfall der Produkte resultieren.

Kurse
Zusammen mit der Kursbestätigung wird ein Einzahlungsschein zugestellt.
Bei Abmeldung von gebuchten Kursen stellt die REAnow wie folgt Rechnung:
30 - 20 Tage vor Kursbeginn: 20 % des Preises
19 - 8 Tage vor Kursbeginn: 40 % des Preises
7- 1 Tage vor Kursbeginn: 80 % des Preises
Am Kurstag: 100% des Preises

Ersatzteilnehmer sind zulässig. Massgebend zur Berechnung der Annullierungskosten ist das Eintreffen der Annullierung bei der REAnow (bei Samstagen und Sonntagen und allgemeinen Feiertagen zählt der nächste Werktag). Programmänderung REAnow behält sich das Recht vor, Klassen zeitlich zu verschieben oder zusammen zu legen, das Programm, den Durchführungsort und die Preise vor Vertragsabschluss zu ändern. Diese Änderungen werden bei Buchung mitgeteilt. Programmänderungen nach Anmeldung und vor Beginn des Kurses können nicht ausgeschlossen werden. REAnow orientiert so schnell als möglich über die Änderungen und deren Auswirkungen auf den Preis.

Übrige Bestimmungen
Mündliche Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn diese von REAnow schriftlich bestätigt werden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts.

Gerichtsstand
Für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag vereinbaren die Parteien ausschliesslich Belp als Gerichtsstand. Es gilt Schweizer Recht.

Belp, 04.06.2016